I. Violine
Juri Toschmakov / 1. Konzertmeister
Klaudyna Schulze-Broniewska / 1. Konzertmeisterin
Stefan Hunger / stellvertr. Konzertmeister
Michaela Lange / Vorspieler
Martina Große Boymann, Simona Ecaterina Böhm, Sabine Engbring, Anastazja Lysenko, Annette Jonas, Jens Heise, Konstanze Höbelt, Gerhard Döbert, Katarina Pindor,
Ulrike Uibel, Felix Steinbach


II. Violinen
Masae Kobayashi / Solo
Jung-Won Seibert-Oh / stellvertr. Solo
Anke Portee / Vorspieler
Regina Behrend, Jeannine Höna, Mihaela Carmen Bacalu, Martina Eberwein,
Antje Gerstenberg, Lothar Blume, Andrea Bassarak, Natalia Mitscher, Jian-Shiuah Juo


Viola
Claudia Georgi /Solo
Eberhard Stoll / stellvertr. Solo
Magdalena Krawczuk/ Vorspieler
Jolanta Piniuta, Ute Kalesky, Bernhard Gülde, Nils Peters, Matthias Kowalski,
Arnold Dräger, Günter Moerner
N.N.

Violoncello
Thomas Georgi / Solo
Thomas Wolk / stellvertr. Solo
Moritz Kuhn / Vorspieler
Matthias Lehmann, Prem Weber, Jürgen Simon, Kerstin Tiedeken, Konstanze Weiche

Kontrabaß
Stefan Große Boymann / Solo
Dorothea Loichen / stellvertr. Solo
Karsten Dörrwald / kommissar. Vorspieler
Thomas Schmidt, Peer Schreier
N.N.

Flöte
Elisabeth Steinbach / Solo
N.N. / Zeitvertrag
Robert Hausdorf / stellvertr. Solo
Petra Preuß / Solo-Piccolo

Oboe
Ruth Pfundstein-Langes / Solo
Akeo Watanabe / stellvertr. Solo
Takahiro Watanabe / Solo-Englischhorn
Volker Kunze

Klarinette
Christian Krech / Solo
Sebastian Schneider / stellvertr. Solo
N.N. / Solo-Es-Klarinette
Frank Streuling / Solo-Bass-Klarinette

Fagott
Frank Lindner / Solo
Efisio Lecis / stellvertr. Solo
Jörg Seifert, Lutz Janus

Horn
Eckhard Schulze / Solo
Falk Höna / stellvertr. Solo
Roman Horynski, Ronald Herrmann, Berit Berg, N.N.
Ya-Ting Chang / Zeitvertrag

Trompete
Thilo Hoppe / Solo
Eric Klug / stellvertr. Solo
N.N. , Matthias Jonas


Posaune
Christian Zecher / Solo
N.N., stellvertr. Solo
Bertram Peste, Fabian Schmidt


Tuba
Joachim Häfner


Pauken/Schlagzeug
Matthias Buchheim / Solo
Christian Seidel / stellvertr. Solo
Andreas Thiersch

Harfe
Susanne Heutling

Orchestervorstand
Stefan Große Boymann
Matthias Buchheim
Anke Portee


 
 
 

VORGESTELLT



Matthias Buchheim

Matthias Buchheim wurde in Neustrelitz geboren. Von 1984-88 studierte er Schlagzeug an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Hans-Hürgen Lüdecke und Rudi Liebetrau. Er ging nach ... mehr »
 


WUSSTEN SIE SCHON?