Günter Moerner

Günter Moerner

Günter Moerner wurde in Leipzig geboren. Er besuchte von 1960 – 1967 die Musikschule in Oschatz und war von 1967 – 1970 externer Schüler an der Spezialschule für Musik Dresden bei Walter Hartwich, dem 1. Konzertmeister der Dresdner Philharmonie. 1970 – 1975 studierte er an der Musikhochschule „Carl Maria von Weber“ Dresden bei Günter Jahn (Staatskapelle Dresden). Von 1975 – 2000 war Günter Moerner Bratscher im Orchester des Hans Otto Theaters Potsdam, später Brandenburgische Philharmonie Potsdam. Seit dem 1. August 2000 ist er Mitglied des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt.

« zurück


 
 
 

VORGESTELLT



Günter Moerner

Günter Moerner wurde in Leipzig geboren. Er besuchte von 1960 – 1967 die Musikschule in Oschatz und war von 1967 – 1970 externer Schüler an der Spezialschule für Musik Dresden bei Walter ... mehr »
 


WUSSTEN SIE SCHON?