Christian Zecher

Christian Zecher

Christian Zecher wurde 1975 in Gießen geboren. Von 1991 – 1996 war er Schüler von Klaus Bruschke (Soloposaunist des Radio-Sinfonieorchesters Frankfurt/Main). 1996 – 1999 studierte er an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Prof. Gössling, von 1999 – 2002 an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Arndt. Daneben war er von 1996 – 1998 Mitglied des Bundesjugendorchesters. 2000/2001 war Christian Zecher Stipendiat der Orchesterakademie München e.V., während dieser Zeit wurde er mehrfach als Aushilfe im Bayerischen Staatsorchester München sowie im Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks verpflichtet. Nachdem er für die Saison 2002/2003 einen Vertrag als stellvertretender Soloposaunist beim Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt erhielt, wurde er ab 2003 Soloposaunist des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt.

« zurück


 
 
 

      UNSER NÄCHSTES KONZERT


Mittwoch, 25. Oktober 2017,
19.30 Uhr
Konzerthalle


Lieder von Franz Schubert, Johannes Brahms, Viktor Ullmann und Richard Strauss


Ferdinand Keller, Tenor
Changbo Wang, Bariton
Kunal Lahiry, Klavier

Prof. Martin Bruns im Gespräch mit Prof. Wolfram Rieger





Tickets: 21, - €


 


WUSSTEN SIE SCHON?